VETT-Verband

Die offizielle website des VETT-Verband

Taktunreinheit durch Narbengwebe

Kategorien: Fallberichte

Schlagwort: Schlagwörter: ,

Eingestellt 2010

Narben können potentielle Störfelder sein, wie es auch in dem nächsten Bericht beschrieben ist:

Eine junge Stute lahmte ohne erkennbare Ursache vorne links. Die linke Schultermuskulatur war sehr verspannt. Es wurden die Muskeln und die Faszien behandelt, ebenso einige Triggerpunkte am Rücken. Die Bewegung verbesserte sich, es blieb aber eine Taktunreinheit zurück. Nun wurden alle Gelenke untersucht und dabei wurde eine Narbe auf dem Röhrbein, die bis ins Fesselgelenk reichte, entdeckt. Die Narbe wurde entstört und seitdem lief das Pferd taktrein.